Medigene kündigt Teilnahme an weiteren nationalen und internationalen Konferenzen an

 

Planegg - Die Medigene AG (FWB: MDG1, Prime Standard, TecDAX) gibt ihre Teilnahme an drei bevorstehenden Business Development und Wissenschaftskonferenzen bekannt:

BIO International Convention
Datum: 19. - 22. Juni 2017
Veranstaltungsort: San Diego, USA

FORUM Science & Health
Datum: 5. - 6. Juli 2017
Veranstaltungsort: Fürstenfeldbruck
Dr. Dr. Olav Zilian, Senior Vice President Corporate Development, wird auf der Konferenz am 6. Juli eine Unternehmenspräsentation halten.

Immuno-Oncology Summit
Datum: 28. August - 1. September 2017
Veranstaltungsort: Boston, USA
Prof. Dolores Schendel, Vorstandsvorsitzende und Wissenschaftsvorstand von Medigene, wird am 1. September um 11:30 Uhr eine mündliche Präsentation mit dem Titel: "High-Throughput Functional Screening of Neoantigens for Vaccines and TCR-Based Adoptive T Cell Therapies" halten.

Die Medigene AG (FWB: MDG1, ISIN DE000A1X3W00, Prime Standard, TecDAX) ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Das Unternehmen entwickelt hochinnovative Immuntherapien zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien. Dabei konzentriert sich Medigene auf personalisierte, T-Zell-gerichtete Therapieansätze. Entsprechende Projekte befinden sich in der präklinischen und klinischen Entwicklung. Weitere Informationen unter www.medigene.de

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von Medigene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von Medigene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Medigene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. Medigene® ist eine Marke der Medigene AG. Diese Marke kann für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein.