Mitteilungen

Medigene nimmt an fünf nationalen und internationalen Konferenzen teil

Martinsried/München, 21. April 2016. Die Medigene AG (MDG1, Frankfurt, Prime Standard) gibt ihre Teilnahme an fünf bevorstehenden nationalen und internationalen Konferenzen bekannt:

  • Deutsche Biotechnologietage

Datum: 26. - 27. April 2016
Veranstaltungsort: Leipzig
Dr. Kai Pinkernell, SVP/Chief Medical Officer (CMO) der Medigene AG spricht am 27. April von 14:00 - 15:30 Uhr zu "Lebende Krebstherapeutika: Hochspezifische Anti-Tumor T Zellen durch genetische Modifikation von T Zell Rezeptoren", während des Symposiums "Angriffspunkt Immunsystem".

  • 14. Cancer Immunotherapy (CIMT) Konferenz

Datum: 10. - 12. Mai 2016
Veranstaltungsort: Mainz
Mitglieder der Arbeitsgruppe von Prof. Gunnar Kvalheim von der Universitätsklinik Oslo zeigen Daten spezifischer Immunantworten verschiedener AML-Patienten auf Behandlungen mit DC-Vakzinen.

  • ASCO Annual Meeting 

Datum: 3. - 7. Juni 2016
Veranstaltungsort: Chicago, USA

  • BIO International Convention

Datum: 6. - 9. Juni 2016
Veranstaltungsort: San Francisco, USA

  • 9th DVFA Life Science Conference

Datum: 14. Juni 2016
Veranstaltungsort: Frankfurt
Dr. Olav Zilian, SVP Corporate Development der Medigene AG wird von 15:00 - 15:30 Uhr einen Vortrag zum Thema "Dendritic Vaccines and T-Cell Therapy" halten.

Die Medigene AG ist ein börsennotiertes (Frankfurt: MDG1, Prime Standard) Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Das Unternehmen entwickelt hochinnovative, komplementäre Therapieplattformen zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien mit Projekten in der klinischen und präklinischen Testung. Medigene konzentriert sich auf die Entwicklung personalisierter, T-Zell-gerichteter Immuntherapien.

Weitere Informationen unter www.medigene.de

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von Medigene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von Medigene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Medigene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. Medigene® ist eine Marke der Medigene AG. Diese Marke kann für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein.

Kontakt Medigene AG
Julia Hofmann, Dr. Robert Mayer
Tel.: +49 - 89 - 20 00 33 - 33 01
Email: investor@medigene.com
Falls Sie die Zusendung von Informationen über Medigene zukünftig nicht mehr wünschen, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung per E-Mail (investor@medigene.com), wir werden Sie dann von unserer Verteilerliste streichen.