Mitteilungen

Medigene kündigt Teilnahme an vier internationalen Konferenzen an

Pressemitteilung

 

 

Martinsried/München, 4. September 2015. Die Medigene AG (MDG1, Frankfurt, Prime Standard) gibt ihre Teilnahme an vier bevorstehenden internationalen Wissenschafts- und Investoren-Konferenzen bekannt:

  • 4th European Congress of Immunology

Datum: 6. - 9. September 2015
Veranstaltungsort: Wien, Österreich
Poster-Präsentation am 9. September, 9:45 - 11:15 Uhr (MESZ): "Induction of memory T cell subpopulations for usage in adoptive T cell therapy" - Medigenes Kooperationspartner Helmholtz Zentrum München präsentiert im Rahmen des SFB-Kooperationsprojekts erhobene Daten.   

  • CRI-CIMT-EATI-AACR - The Inaugural International Cancer Immunotherapy Conference: Translating Science into Survival

Datum: 16. - 19. September 2015
Veranstaltungsort: New York, USA
Poster-Präsentation am 16. September, 19:00 - 21:00 Uhr (EDT): "Expitope: A webserver for TCR candidate validation"

  • HPV 2015 - 30th International Papillomavirus Conference

Datum: 17. - 21. September 2015
Veranstaltungsort: Lissabon, Portugal
Poster-Präsentation am 18. - 20. September, 11:30  - 13 Uhr (WESZ): "Durable immunity to oncogenic HPV elicited by adjuvanted recombinant adeno-associated virus-like particle immunogen displaying L2 17-36 epitopes"

  • Baader Investment Conference

Datum: 22. - 24. September 2015
Veranstaltungsort: München
Unternehmens-Präsentation am 22. September um 12:15 Uhr (MESZ)

Die Medigene AG  (Frankfurt: MDG1, Prime Standard)  ist ein börsennotiertes  Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Medigene konzentriert sich auf die Entwicklung personalisierter Immuntherapien mit Schwerpunkt auf Blutkrebserkrankungen. Medigene ist das erste deutsche Biotechnologie-Unternehmen, das über Einnahmen aus einem vermarkteten Medikament verfügt; dieses wird von Partnerunternehmen vertrieben. Medigene hat fortgeschrittene Medikamentenkandidaten auslizensiert und weitere in der klinischen und präklinischen Testung. Das Unternehmen entwickelt hochinnovative Therapieplattformen zur Behandlung von Krebs- und Autoimmunerkrankungen. Weitere Informationen unter www.medigene.de.

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von Medigene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von Medigene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Medigene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. Medigene® ist eine Marke der Medigene AG. Diese Marke kann für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein.

Kontakt Medigene
Julia Hofmann, Anja Clausnitzer
Tel.: +49 - 89 - 20 00 33 - 33 01
Email: investor@medigene.com

Pressemitteilungen abbestellen: www.medigene.de/unsubscribe