Mitteilungen

Medigene gibt Wechsel im Vorstand bekannt

Martinsried/München, 17. März 2016. Die Medigene AG (MDG, Frankfurt, Prime Standard) gab heute bekannt, dass der Finanzvorstand der Gesellschaft, Peter Llewellyn-Davies, nach über drei-jähriger erfolgreicher Vorstandstätigkeit bei der Medigene AG das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31.03.2016 verlassen wird, um sich neuen unternehmerischen Herausforderungen zu stellen.

In seiner Zeit bei Medigene hat Herr Llewellyn-Davies maßgeblich an der Bereinigung des Produktportfolios und der Neuausrichtung des Unternehmens auf die Krebs-Immuntherapie mitgewirkt, sowie die Finanzierung der neuen Unternehmensstrategie durch mehrere erfolgreiche Kapitalmaßnahmen unter Beteiligung namhafter internationaler Investoren gesichert.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Medigene AG, Prof. Dr. Horst Domdey, erklärte: "Ich möchte Herrn Llewellyn-Davies für seinen wertvollen Beitrag der letzten Jahre im Namen des Aufsichtsrats danken und seine ausgezeichnete Leistung bei der Neuausrichtung und Finanzierung der Medigene würdigen. Peter hat seine internationale Erfahrung und Kapitalmarktexpertise im Vorstandsteam wirkungsvoll eingebracht und das Unternehmen auf einer wichtigen Wegstrecke entscheidend vorangebracht. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser entscheidenden Phase der Unternehmensentwicklung übergibt Peter seinen Verantwortungsbereich wohlbestellt. Wir bleiben ihm verbunden und freuen uns auf den weiteren Austausch."

Prof. Dr. Dolores Schendel, Vorstandsvorsitzende der Medigene AG, ergänzte: "Auch ich möchte Peter im Namen des Vorstands danken und meine persönliche Anerkennung für die hervorragende Leistung und die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre aussprechen. In dieser Zeit wurde Medigene entscheidend erneuert und Peter hatte an diesem erfolgreichen Prozess entscheidenden Anteil. Er hinterlässt das Unternehmen mit einer sehr gesunden finanziellen Basis, welches die weitere Entwicklung der Medigene AG im Bereich der Immuntherapien unterstützen wird."

Die Medigene AG ist ein börsennotiertes (Frankfurt: MDG1, Prime Standard) Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Das Unternehmen entwickelt hochinnovative, komplementäre Therapieplattformen zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien mit Projekten in der klinischen und präklinischen Testung. Medigene konzentriert sich auf die Entwicklung personalisierter, T-Zell-gerichteter Immuntherapien.

Weitere Informationen unter www.medigene.de

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von Medigene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von Medigene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Medigene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. Medigene® ist eine Marke der Medigene AG. Diese Marke kann für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein.

Kontakt Medigene AG
Julia Hofmann, Dr. Robert Mayer
Tel.: +49 - 89 - 20 00 33 - 33 01
Email: investor@medigene.com
Falls Sie die Zusendung von Informationen über Medigene zukünftig nicht mehr wünschen, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung per E-Mail (investor@medigene.com), wir werden Sie dann von unserer Verteilerliste streichen.