Mitteilungen

MediGene AG gibt Dr. Frank Mathias als neuen Vorstandsvorsitzenden bekannt

Martinsried/München, 29. April 2009 - Die MediGene AG (Frankfurt: MDG, Prime Standard, TecDAX) gibt bekannt: Der Vorstandsvorsitzende der MediGene AG, Dr. Peter Heinrich, hat sein Amt als Vorstandsmitglied mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Der Aufsichtsrat hat dies mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen und der Amtsniederlegung zugestimmt. "Im Namen des gesamten Aufsichtsrats der MediGene AG danke ich Herrn Dr. Heinrich für seine langjährige erfolgreiche Arbeit als Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft. Als Mitgründer hat er den Aufbau der MediGene AG von Anfang an entscheidend geprägt. Dank seiner unternehmerischen Leistung ist MediGene heute ein im TecDAX gelistetes international anerkanntes Biotechnologieunternehmen mit Tochtergesellschaften in England und USA. Der Aufsichtsrat dankt ihm von Herzen für seine Leistung und wünscht ihm für seinen zukünftigen Lebensweg alles Gute", so Professor Dr. Ernst-Ludwig Winnacker, Vorsitzender des Aufsichtsrates der MediGene AG.

 

 

 

Als Nachfolger hat der Aufsichtsrat Dr. Frank Mathias bestimmt. Er gehört dem Unternehmen seit gut einem Jahr als Chief Operating Officer und Vorstand für Marketing, Vertrieb und Geschäftsentwicklung an und zeichnet unter anderem für den laufenden Verpartnerungsprozess für das Krebsmittel EndoTAG-1 verantwortlich. Der promovierte Pharmazeut hat seit rund zwei Jahrzehnten einschlägige Erfahrungen in der Pharma- und Biotechnologiebranche gesammelt, unter anderem als Deutschland-Chef von Amgen, einem weltweit führenden Biotechunternehmen.

 

 

 

Dr. Frank Mathias studierte Pharmazie an der Paris VI University, wo er 1991 die Promotion erhielt. Seine industrielle Karriere startete er 1988 als International Product Manager bei der Hoechst AG, Frankfurt, und wechselte 1990 zur Albert-Roussel Pharma GmbH in Wiesbaden, wo er zunächst als Pharmareferent, dann als Product Group Manager sowie als Deputy Head of Marketing tätig war. 1995 leitete Dr. Mathias den Marketingbereich Anti-Infectives bei Höchst Pharma in Frankfurt, bevor er als Marketingleiter zur Servier Deutschland GmbH in München wechselte und dort 1996 die Geschäftsführung übernahm. 2002 begann Dr. Mathias seine Tätigkeit als Marketingleiter bei der Amgen GmbH, München, die er seit 2003 als Geschäftsführer erfolgreich leitete. Im April 2008 trat er in den Vorstand der MediGene AG ein.

 

 

 

"Ich danke dem Aufsichtsrat für das große Vertrauen. Die neue Aufgabe nehme ich gerne und mit großer Zuversicht für eine weitere erfolgreiche Entwicklung der MediGene AG an. MediGene verfügt über ein hervorragendes Team von Mitarbeitern und ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit.", kommentiert Dr. Frank Mathias, neuer Vorstandsvorsitzender der MediGene AG.

 

 

 

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von MediGene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von MediGene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. MediGene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. MediGene® ist eine Marke der MediGene AG. Diese Marke kann für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein. 

 

 

 

-          Ende -

 

 

 

Die MediGene AG ist ein börsennotiertes (Frankfurt: MDG, Prime Standard, TecDAX) Biotechnologie-Unternehmen mit Standorten in Martinsried/München, Oxford, UK und San Diego, USA. MediGene verfügt als erstes deutsches Biotechnologie-Unternehmen über Medikamente auf dem Markt, die von Partnerunternehmen vertrieben werden. Das Unternehmen hat mehrere Medikamentenkandidaten in der klinischen Entwicklung, darunter zwei Produkte mit sehr großem Umsatzpotential. Darüber hinaus verfügt MediGene über Projekte in der Forschung und vorklinischen Entwicklung und besitzt innovative Plattformtechnologien zur Wirkstoffentwicklung. MediGene konzentriert sich auf die Erforschung und Entwicklung innovativer Medikamente zur Behandlung von Krebs und Autoimmunerkrankungen.

 

 

 

Kontakt MediGene AG

 

Email: investor@medigene.com

 

Fax: ++49 - 89 - 85 65 - 2920

 

Julia Hofmann / Dr. Nadja Wolf, Public Relations, Tel.: ++49 - 89 - 85 65 - 3324

 

Dr. Georg Dönges, Investor Relations, Tel.: ++49 - 89 - 85 65 - 2946