Mitteilungen

Medigene AG bestätigt endgültigen Bezugspreis für neue Aktien und endgültigen Wandlungspreis für Wandelschuldverschreibungen

Nicht zur Verteilung, Veröffentlichung oder Weiterleitung in den USA, Kanada, Japan und Australien

Pressemitteilung

Martinsried/München, 10. Juli 2014. Die Medigene AG (MDG1, Frankfurt, Prime Standard) gibt bekannt, dass der endgültige Bezugspreis für die geplante Ausgabe neuer Aktien bei 5,00 EUR je neuer Aktie liegt und der endgültige Wandlungspreis der zur Begebung vorgesehenen Wandelschuldverschreibungen 5,00 EUR je Aktie beträgt. Damit entsprechen der endgültige Bezugspreis und der endgültige Wandlungspreis dem im Bezugsangebot angekündigten vorläufigen Bezugspreis bzw. Wandlungspreis.

Der endgültige Bezugspreis bezieht sich auf die bis zu 3,016,082 neuen Aktien aus der von Medigene am 27. Juni 2014 beschlossenen und angekündigten Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen mit Bezugsrecht der Aktionäre. Der endgültige Bezugspreis wurde mittels der im Bezugsangebot zum Bezug von neuen Aktien vom 30. Juni 2014 vorgegebenen Berechnungsmethode errechnet.

Der endgültige Wandlungspreis bezieht sich auf die Null Kupon Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu EUR 13.749.996,00, eingeteilt in bis zu 13.749.996 Teilschuldverschreibungen zum Nennbetrag von jeweils EUR 1,00, deren Begebung Medigene am 27. Juni 2014 beschlossen und angekündigt hat. Der endgültige Wandlungspreis wurde mit der im Bezugsangebot zum Bezug von neuen Schuldverschreibungen vom 30. Juni 2014 vorgegebenen Berechnungsmethode ermittelt.

Weitere Informationen zur geplanten Ausgabe neuer Aktien und Wandelschuldverschreibungen sind in der Pressemitteilung der Medigene AG vom 27. Juni 2014 sowie auf der Website des Unternehmens www.medigene.de enthalten.

Die Medigene AG (Frankfurt: MDG1, Prime Standard) ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Medigene konzentriert sich auf die Entwicklung personalisierter Immuntherapien mit Schwerpunkt auf Blutkrebserkrankungen. Medigene ist das erste deutsche Biotechnologie-Unternehmen, das über Einnahmen aus einem vermarkteten Medikament verfügt, dieses wird von Partnerunternehmen vertrieben. Medigene hat mehrere Medikamentenkandidaten in der klinischen Testung und entwickelt hochinnovative Therapieplattformen. Weitere Informationen unter www.medigene.de.

Hinweis: Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland oder sonstigen Staaten dar. Die Aktien (die "Aktien") der Medigene AG (die "Gesellschaft") und die Wandelanleihen in Bezug Aktien an der Medigene AG (die "Wandelanleihen") dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur nach vorheriger Registrierung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von dem Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Gesellschaft beabsichtigt nicht, das Angebot von Aktien oder von Wandelanleihen vollständig oder teilweise in den Vereinigten Staaten zu registrieren oder ein öffentliches Aktienangebot in den Vereinigten Staaten durchzuführen.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere dar. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis eines zu veröffentlichenden Prospektes. Der Prospekt wird bei der Medigene AG, Lochhamer Straße 11, 82152 Planegg/Martinsried sowie auf der Webseite der Medigene AG unter www.medigene.de kostenfrei erhältlich sein.

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von Medigene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von Medigene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Medigene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. Medigene® ist eine Marke der Medigene AG. Diese Marke kann für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein.

Kontakt Medigene AG
Julia Hofmann, Anja Clausnitzer
Tel.: +49 - 89 - 20 00 33 - 33 01
Email: investor@medigene.com

Pressemitteilungen abbestellen: www.medigene.de/unsubscribe