Mitteilungen

Ad hoc: Medigene verkauft einen Teil der Immunocore-Beteiligung

Martinsried/München, 4. April 2016. Die Medigene AG (MDG1, Frankfurt, Prime Standard), ein Immunonkologie-Unternehmen mit klinischen Entwicklungsprojekten fokussiert auf die Entwicklung T-Zell-gerichteter Therapieplattformen zur Bekämpfung von Krebs, hat heute 50 % der von Medigene an dem privaten britischen Biotechnologie-Unternehmen Immunocore Ltd. gehaltenen Anteile für rund  4,9 Mio. GBP (ca. 6,1 Mio. EUR) veräußert.

Medigene hielt insgesamt 64.815 Anteile (Ordinary Shares) an Immunocore, die im Jahr 2014 mit einem Wert von 2,8 Mio. GBP (ca. 3,6 Mio. EUR) bewertet worden waren.

Kontakt Medigene AG
Julia Hofmann, Dr. Robert Mayer
Lochhamer Str. 11
82152 Planegg/Martinsried
Tel.: +49 - 89 - 20 00 33 - 33 01
Email: investor@medigene.com